Volksabstimmung vom 9. Februar 2020

Am Sonntag, 9. Februar 2020, und im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen, findet statt:

Eidgenössische Vorlagen
1.    Volksinitiative vom 18. Oktober 2016 «Mehr bezahlbare Wohnungen»;
2.    Änderung vom 14. Dezember 2018 des Strafgesetzbuches und des Militärstrafgesetzes (Diskriminierung und Aufruf zu Hass aufgrund der sexuellen Orientierung).

Kantonale Vorlage
3.    Einheitsinitiative «Behördenlöhne vors Volk»

Kommunale Vorlage
4.    Ersatzwahl eines Mitgliedes der Geschäftsprüfungskommission Politische Gemeinde Hemberg (Rest der Amtsdauer 2017 bis 2020)

Die Urnen sind aufgestellt im Schulhaus Bächli sowie im Gemeindehaus Hemberg am Sonntag, 9. Februar 2020, 10.00 bis 11.00 Uhr. Die briefliche Stimmabgabe ist bis 11.00 Uhr möglich.

Fehlende Stimmausweise und Abstimmungsunterlagen können bis Freitag, 7. Februar 2020, 16.00 Uhr, bei der Gemeinderatskanzlei Hemberg bezogen werden.

Die Gemeinderatskanzlei

 




Meldung druckenText versendenFenster schliessen